LED im Netz: Grünes Licht soll Schildkröten retten Interview mit Philips Lighting Design-Chef Pierre-Yves Panis: „Licht ist Poesie” #Video Gaming mit Licht: Videospiel Chariot mit Philips Hue im ganzen Zimmer #Video Ungewöhnliches Schauspiel: LED-Blumenmeer am Ayers Rock Connected Light: „Wir kratzen bislang nur an der Oberfläche“ #VIDEO Vernetztes Licht: Philips partnert mit Cisco für IoT in Bürogebäuden #VIDEO IoT mit LED-Straßenbeleuchtung: Philips präsentiert DigiStreet für kabellose Vernetzung Smart Home: Bosch macht mit Philips Hue das vernetzte Heim zum Home Spa #Video Upcycling | Kistenweise Licht aus dem Rijksmuseum #Video

Smartes Licht | Neue App bringt noch mehr Hue ins Haus

 Neue Philips Hue App: Vernetztes Licht zuhause

Smarte Wohnraum-Beleuchtung ist seit dieser Woche extrasmart. Philips hat seiner Hue App ein Update verpasst und macht damit das Leben mit vernetztem Licht noch bequemer und schöner. Die neue „Philips Hue gen 2“-App steht ab sofort im Apple App Store und in Google Play zum Download bereit. weiterlesen »

Smart City | Buenos Aires vernetzt sich mit Philips LED und SAP

Buenos Aires vernetzt sich mit Philips LED und SAP

Buenos Aires zählt wieder zu den interessantesten und am besten organisierten Metropolen Lateinamerikas. Zu verdanken hat das die Hauptstadt Argentiniens vor allem Mauricio Macri, der nach einem überraschenden Wahlsieg seit Anfang Dezember der Präsident des Landes ist, zuvor aber als Bürgermeister von Buenos Aires die Geschicke der Stadt lenkte.

Die Metropole, die im eigentlichen Stadtgebiet fast drei Millionen Einwohner zählt und im Ballungsraum auf dreizehn Millionen Menschen kommt, ist mittlerweile auch besser beleuchtet und nachhaltiger. weiterlesen »

Hue white ambiance: Besser einschlafen, aufstehen und wohnen mit smartem Licht #Video

Philips Hue white ambiance

Eigentlich gibt ja natürliches Licht unseren inneren Takt an. Den überlisten wir inzwischen, spätestens seit es elektrisches Licht gibt – damit wir nach Sonnenuntergang nicht schon im Dunkeln tappen müssen. Und nie war die Verlängerung des Tages so einfach und schön wie jetzt im Smart-Lighting-Zeitalter.

Mit “Philips Hue white ambiance”, dem neuesten Miglied der Philips-Hue-Familie, können wir zum Beispiel sogar den Lichtverlauf der Natur direkt ins Haus holen. Sprich: vom Sonnenaufgang bis zur Abenddämmerung alles, was Licht am Tage so zu bieten hat. Denn die neuen Hue-Lampen decken das ganze Spektrum ab von kühlem Tageslicht (6.500 Kelvin) bis hin zu gemütlichem Warmweiß (2.200 Kelvin) – und zwar stufenlos.

Ganz bequem kann sich das Licht dabei automatisch an den Tagesverlauf anpassen und mit sogenannten „Routine“-Funktionen wie „Aufwachen“ und „Einschlafen“ den Biorhythmus unterstützen. weiterlesen »

LED im Netz: Grünes Licht soll Schildkröten retten


© Brocken Inaglory via Wikipedia / CC BY-SA 4.0

Seit Millionen von Jahren gibt es Schildkröten auf der Erde. Doch das Leben der urtümlichen Panzertiere ist massiv bedroht. Durch die Zerstörung der Natur, illegalen Handel und vor allem auch den Fischfang in den Meeren unserer Welt.

Unzählige Meeresschildkröten sterben einen qualvollen Tod, weil sie sich als Beifang in Netzen von Fangflotten verfangen. Forscher der University of Exeter haben nun den Einsatz von grünem LED-Licht getestet, um das Leben der Panzertiere zu schützen. weiterlesen »

Interview mit Philips Lighting Design-Chef Pierre-Yves Panis: „Licht ist Poesie” #Video

Philips Licht-Design-Chef Pierre-Yves Panis

Design, sagt Pierre-Yves Panis, wird immer davon angetrieben, dass das, was man mit Licht machen kann, auch einen Mehrwert bringt – egal ob man in einem Büro arbeitet, mit der S-Bahn unterwegs ist oder besser schlafen will. Deshalb spreche man bei Philips auch immer von „Light Beyond Illumination“.

Dass Licht viel mehr ist als Beleuchtung, wurde gerade wieder auf der Light+Building und in Eindhoven gezeigt, wo der Philips Lighting Design-Chef über Trends im Licht-Design geplaudert hat.

Conneceted Lighting: Licht ist Poesie

Sehr unterhaltsam demonstriert er anhand einer einfachen, interaktiven Lichtinstallation, wie Interaktionen mit vernetztem Licht möglich sind – auch ohne Smartphone: Es sind einfache Handbewegungen, die das Licht zum Tanzen bringen – sehr fließend, sehr weich. „Dahinter stecken ein paar simple Algorithmen“, so Pierre-Yves Panis. „Der Rest ist Poesie!“

Links: Philips Lighting | „Light Beyond Illumination – Turning Sci-Fi into Reality“ 

QR-Codes für Straßenleuchten: Konfiguration und Instandhaltung war nie einfacher

QR-Codes für LED-Straßenleuchten: Philips CityCharm

QR-Codes machen das Leben leichter: Wer Infos abrufen muss, schnappt sein Smartphone, fotografiert das schwarzweiße Würfelmuster mit einer App und hat so Zugang zu den verschiedensten Informationen. Man findet die praktischen Quadrate in Zeitschriften, auf Plakaten, im Supermarkt – und künftig auch auf Straßenleuchten. weiterlesen »

Gaming mit Licht: Videospiel Chariot mit Philips Hue im ganzen Zimmer #Video

Gaming - Videospiel Chariot mit Philips Hue im ganzen Zimmer

Das kanadische Spieleentwickler-Studio Frima, beheimatet im frankophonen Quebec, hat mit dem Sidescroller/Platformer-Game Chariot für Xbox One, PS4, Wii U und PC einiges Aufsehen erregt.

Das klassische Spielprinzip des zweidimensionalen Hin und Her und Auf und Ab wird durch eine schwarzhumorige Geschichte von der Prinzessin, ihrem Kavalier, dem verblichenen König und dem Geist seiner Majestät aufgepeppt. weiterlesen »

Ungewöhnliches Schauspiel: LED-Blumenmeer am Ayers Rock

Field of Light by Bruce Munro

Kann man den Ayers Rock in Australien noch imposanter machen? Kann man. Zumindest wenn man, wie Bruce Munro es gerade macht, 50.000 Lichtblumen vor der Kulisse des weltbekannten Felsens zum Leuchten bringen – klimafreundlich mit Solar-LEDs.

Seit heute leuchtet die gigantische Licht-Installation inmitten der roten Wüstenlandschaft im Nationalpark Uluru damit zu hundert Prozent mit Sonnenstrom und ist das größte Projekt, das der britische Lichtkünstler bisher verwirklich hat. weiterlesen »

Licht-Kultur: Designer züchtet Lampenschirme aus Pilzen

Myx Mushroom Lamp von Jonas Edvard

Pilze findet man gewöhnlich beim Waldspaziergang, auf dem Wochenmarkt oder am besten gleich auf dem Teller, geschmackvoll angereichert mit Petersilie und Olivenöl. Findige Züchter ziehen die Gewächse mittlerweile auf ausrangiertem Kaffee-Satz, wo sie den idealen Nährboden finden.

Den bieten seit kurzem auch Lampenschirme von Jonas Edvard. Der Designer aus Dänemark züchtet in seinem Studio Lampenschirme, aus denen Pilze sprießen. Ganz gewollt. weiterlesen »

Connected Light: „Wir kratzen bislang nur an der Oberfläche“ #VIDEO

Licht kann viel mehr als nur beleuchten. Das ist spätestens seit der Light+Building 2016 mehr als einleuchtend. „Wir bringen Licht in das Internet der Dinge“, hat da Eric Rondolat erklärt, der CEO des Licht-Weltmarktführers Philips Lighting, „Damit entstehen völlig neue Möglichkeiten, die weit über reine Beleuchtung hinausgehen.“

Vernetzung ist dabei nicht nur das Gebot der Stunde, sondern markiert den Aufbruch in neue, smarte Welten. Und vernetzt wird überall, wo auch Licht ist. In der Stadt, auf den Straßen, im Büro, im Supermarkt oder im Zuhause. „Licht ist ein wichtiger Carrier für das Internet of Things“, sagt Roger Karner, Geschäftsführer der Philips Lighting GmbH. „Die Basis dafür hat haben wir mit LED gelegt.“

weiterlesen »