LED im Buch: Lumio macht seitenweise Licht #Video

LED im Buch: Lumio macht seitenweise Licht #Video

Sieht aus wie ein Notizbuch, ist aber ein ausgesprochen variabler Beleuchtungskörper – und das passt außerordentlich gut zusammen. Schließlich denkt man bei Leselicht automatisch auch an Bücher. Das gehört irgendwie zusammen. Warum also nicht einfach mal das Buch zum... mehr »

[23.04.2019]

Buch auf, LED an: Licht zm Lesen für Bücherwürmer

Buch auf, LED an: Licht zm Lesen für Bücherwürmer

Bei Leselicht denkt man automatisch auch an Bücher. Das gehört irgendwie zusammen. Warum also nicht einfach Buch und Licht direkt unter einem Dach zusammenbringen? Designer Lee Sang Gin hat entsprechend ein LED-Haus entworfen, das erst im Zusammenspiel mit einer Lektüre komplett... mehr »

[04.04.2019]

Vernetztes Licht auf dem Tisch: Hue Felicity

Vernetztes Licht auf dem Tisch: Hue Felicity

Was muss man nicht alles erledigen am heimischen Arbeitstisch…! Aber ganz egal, was sich gerade stapelt, spürbar komfortabler ist es, wenn das richtige Licht den Platz beleuchtet. So ist es erfreulich, dass die vielfältigen Beleuchtungsmöglichkeiten von Hue nun auch direkt... mehr »

[09.10.2017]

Noch mehr Pilze, die leuchten

Noch mehr Pilze, die leuchten

Der japanische Künstler Yukio Takano ist Pilzliebhaber. Am liebsten fertigt er seine ganz spezielle Zucht aus gefärbtem Harz und LED-Lampen. Dann platziert er die schönsten Exemplare auf Treibholz, versteckt die Technik und schafft es, die Pilze so zu inszenieren, dass sie... mehr »

[08.08.2017]

Upcycling | “Adopt a product” macht aus Plastik-Müll Design

Upcycling | “Adopt a product” macht aus Plastik-Müll Design

Gleich eine ganze Produktreihe hat der argentinische Nachwuchs-Designer Patricio Corvalan entworfen, um ein Zeichen zu setzen gegen Ressourcenverschwendung und die Plastikmüllflut, die unseren Alltag beherrscht und der Umwelt zusetzt. Jedes einzelne Stück ist deshalb so konzipiert,... mehr »

[19.11.2015]

Lumio: Das Licht, das aus dem Buch kommt

Lumio: Das Licht, das aus dem Buch kommt

Sieht aus wie ein Notizbuch, ist aber ein ausgesprochen variabler Beleuchtungskörper - und ein überaus erfolgreich finanziertes Kickstarter-Projekt: 60.000 US-Dollar wollte Max Gunawan Anfang des Jahres auftreiben, um sein Vorhaben zu realisieren. Mehr als 570.000 US-Dollar... mehr »

[17.07.2013]

Designer-OLED: Stephen Blackman bringt organisches Licht auf den Tisch

Designer-OLED: Stephen Blackman bringt organisches Licht auf den Tisch

Mit Organic Light Emitting Diodes (OLEDs) kann man nicht nur schöne, besonders farbkräftige Bildschirme herstellen, sondern auch besonders schönes, flächiges Licht im Raum haben. Zugegeben, die wegweisende Technik ist noch jung, die Stückzahlen niedrig, die Preise entsprechend.... mehr »

[06.06.2013]

Lässig mattweiß und modern: Ecomoods Designer-Licht

Lässig mattweiß und modern: Ecomoods Designer-Licht

Leuchten ohne Fuß haben eine gewisse Unmittelbarkeit. Sie sitzen so da (stehen kann man ja schlecht sagen), völlig lässig und leuchten einfach ganz komplett. Damit minimieren sie die Distanz zur Fläche, auf der sie platziert sind – und sind nicht nur Lichtquelle, sondern... mehr »

[21.05.2013]

Leuchte oder Ladegerät?

Leuchte oder Ladegerät?

Auch ein schöner Beitrag zur Multifunktionalität: Der Etsy-Anbieter Boss Lamps hat sich darauf spezialisiert, Tischleuchten gleich mit Steckdose (leider nur amerikanisch) und USB-Anschlüssen zu versehen, damit man seine ganzen nach Strom dürstenden Gerätschaften dort anhängen... mehr »

[22.04.2013]

Fold: Licht zum Falten – auf dem Schreibtisch

Fold: Licht zum Falten – auf dem Schreibtisch

Mobilem Lifestyle und Smart-TV-Wohnlandschaften zum Trotz hält sich der Schreibtisch als fossiles Möbel aus der längst vergangenen Industrieepoche und will weder verschwinden noch einfach so unbeleuchtet rumstehen. Es könnte ja sein, dass was gearbeitet, oder zumindest geschrieben... mehr »

[10.04.2013]