Alte Oper, neues Licht: Auf der Luminale wird sogar der Sandstein bunt

Alte Oper, neues Licht: Auf der Luminale wird sogar der Sandstein bunt

Egal, dass die Temperaturen derzeit eher tieferstapeln. Die Alte Oper in Frankfurt hat sich auf der Luminale dem März entsprechend dennoch ungewöhnlich bunt gezeigt. Natürlich nicht nur um des Buntseins willen, sondern um bildgewaltige Geschichte auf der Kalksandstein-Fassade... mehr »

[22.03.2018]

Luminale in Frankfurt: Jetzt leuchtet alles!

Luminale in Frankfurt: Jetzt leuchtet alles!

Wenn auf der Light + Building am Abend die Lichter ausgehen, dann leuchten Frankfurt und Offenbach erst recht. Traditionell erweitert die Luminale als Lichtkultur-Spektakel in den dunkleren Stunden des Tages die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik und versammelt allabendlich... mehr »

[19.03.2018]

Lichtkunstspektakel: Was hat Popcorn mit der Luminale zu tun?

Lichtkunstspektakel: Was hat Popcorn mit der Luminale zu tun?

Das Frankfurter Festival der Lichtkunst bringt im März während der Light+Building wieder den gesamten Rhein-Main-Raum zum Leuchten. Dabei wird in diesem Jahr zum erstenmal auch Popcorn zu einem echten Licht-Knaller gemacht. Denn die Künstler des Designkollektivs Meso verwandeln... mehr »

[27.02.2018]

Luminale 2018 steht mit 120 Licht-Projekten und Aktionen in den Startlöchern

Luminale 2018 steht mit 120 Licht-Projekten und Aktionen in den Startlöchern

In genau zwei Monaten beginnt die Luminale 2018 und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wie die Veranstalter angekündigt haben, stehen insgesamt rund 120 Projekte und Aktionen in den Startlöchern. Diese verteilen sich auf die fünf Festival-Kategorien Art, Solutions, Study,... mehr »

[18.01.2018]

Light + Building 2018: Es wird spannend – mit mehr Licht statt Leuchte

Light + Building 2018: Es wird spannend – mit mehr Licht statt Leuchte

Die Light + Building 2018 steht in den Startlöchern und gibt einen ersten Ausblick auf die Trends, die sich am Lichthimmel abzeichnen. Nach einigen Jahren des Übergangs ist die LED nun ausgereifter Standard, wie die Macher der Weltleitmesse das formulieren, was uns angesichts... mehr »

[10.11.2017]

Luminale 2018: 70 Licht-Künstler wollen Frankfurt erleuchten

Luminale 2018: 70 Licht-Künstler wollen Frankfurt erleuchten

Sie haben die Oper in Sydney, die Christusstatue in Rio de Janeiro oder die Notenbank in Weimar mit Licht künstlerisch in Szene gesetzt. Jetzt wollen sie mit ihren Arbeiten Frankfurt „erleuchten“: 70 Künstler und Kreative aus neun Ländern haben sich um eine Beteiligung... mehr »

[25.10.2017]

Licht und urbanes Leben: Luminale richtet sich neu aus

Licht und urbanes Leben: Luminale richtet sich neu aus

Regelmäßig alle zwei Jahre sorgt die Luminale dafür, dass Frankfurt und Umgebung zum Mekka für Lichtkünstler und Besucher wird. Künftig soll das Licht- und Kulturfestival nun ein noch breiteres Spektrum abdecken. Mit der kommenden Luminale 2018 wollen die Veranstalter den... mehr »

[14.02.2017]

Light+Building | Luminale: Millionen Lichter – und Besucherrekorde

Light+Building | Luminale: Millionen Lichter – und Besucherrekorde

Weil Kunst so schön ist und so wichtig, unseren Horizont erweitert und unsere Sinne berauscht, und weil in Frankfurt und Offenbach immer noch der Himmel voller Licht hängt, begeben wir uns doch einfach noch mal direkt zur Luminale. Wer kann natürlich im eigentlichen Wortsinn,... mehr »

[04.04.2014]

Light+Building | Luminale: Licht-Kultur zum Mitmachen mit 180 Installationen

Light+Building | Luminale: Licht-Kultur zum Mitmachen mit 180 Installationen

Regelmäßig wird Frankfurt samt Umgebung zum Licht-Mekka, wenn auf der Light + Building die Lichter ausgehen. Die Luminale erweitert als Biennale für Lichtkultur traditionell die Weltleitmesse für Licht und Architketur und versammelt allabendlich unzählige Lichtkünstler und... mehr »

[02.04.2014]

Light+Building 2014: Vorschau macht Appetit auf Licht-Highlights

Light+Building 2014: Vorschau macht Appetit auf Licht-Highlights

Die Digitalisierung von Licht und Gebäude ist nicht zu bremsen und gibt die Richtung vor für zukunftsgerichtetes Leben, Wohnen und Arbeiten. "Die Zukunft findet in Frankfurt statt", sagte deshalb Maria Hasselman, bei der Messe Franfurt für die Light+Building verantwortlich,... mehr »

[05.02.2014]