Ab ins Blaue: So wird der Garten zum sommerlichen Urlaubsparadies #HowTo #Video

Philips Hue Outdoor Leuchte Impress

Statt Meer ein Mehr an Licht im eigenen Garten? Ja, die heimische Grünzone lässt sich mit Philips Hue allemal in Meeresblau tünchen – oder in eine andere der insgesamt 16 Millionen Farben, die die Outdoor-Leuchten des vernetzbaren LED-Systems so drauf haben. Und das nicht nur an den Urlaubstagen, sondern den ganzen Sommer lang.

Hersteller Signify hat das im letzten Jahr eingeführte Hue-Outdoor-Sortiment erweitert und bietet verschiedene Leuchten für draußen auch mit „Hue White and Color Ambiance“-Technologie für die farbige Beleuchtung an – darunter Sockel-, Wand-, Wege- oder Deckenleuchten.

Philips Hue Outdoor Deckenleuchte Econic

Zu den wetterfesten Leuchten gehören auch flexible Hue-Outdoor-Lightstrips (mit fünf oder zwei Meter Länge) und neu auch Flutlichter.

Philips Hue Outdoor Leuchte Impress

Welche und wie viele Hue-Lichter sich außen wie innen einschalten und kombiniert werden, lässt sich über die Hue App ganz nach Wunsch festlegen. Besonders schön: Die Reaktionen der Beleuchtung lassen sich personalisieren.

Philips Hue Discover Flutlicht mit farbigem Licht

So hat man in jedem Bereich genau das Licht, das man sich wünscht. Wer möchte, kann so auch einfach mal die dynamischen Lichtszenen („Living scenes“) ausprobieren, die die Spezialisten aus den Philips Hue Labs speziell für die Hue-Outdoor-Beleuchtung entwickelt haben. Diese Licht-Rezepte machen es noch einfacher, draußen für richtig schöne Stimmung zu sorgen.

Weitere Hue-Outdoor-Ideen findet ihr hier | Philips Hue Outdoor | Profi-Tipps für Licht im Außenbereich

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben