LED-Nachtlichter zum Knautschen: Disney SoftPals bringen Monster-Spaß ins Kinderzimmer


Mit ihrem lustigen Aussehen und den bekannten Disney-Charakteren sind die SoftPals speziell auf die Ansprüche von Kindern ausgerichtet. Minnie und Micky Maus sind Kindern seit Generationen vertraut. Micky als lustiger, optimistischer und schelmischer Freund und Minnie als seine fürsorgliche, immer freundliche Begleiterin durch ihre Disney-Abenteuer. Sulley und Mike von Disney/Pixar bringen einen Schuss Monster-Spaß ins Kinderzimmer. Sie sind weich, aber trotzdem robust genug, um den turbulenten Alltag im Kinderzimmer zu überstehen.

Die Nachtlichter sind knautschfähig und werden mit einem Akku betrieben. Tagsüber können sie für ihren nächsten nächtlichen Einsatz kabellos über eine Induktionslade-station neue Energie tanken und für die Nacht überall platziert und sogar mit ins Bett genommen werden. So sind die Leuchten immer einsatzbereit, wann und wo sie im Haus gebraucht werden. Kein Kabel stört. Durch kurzes kippen lassen sie sich ein- und ausschalten.

Für das angenehm warmweiße Licht sorgt ein LED-Modul, das kaum Wärme entwickelt und nicht ausgetauscht zu werden braucht. Außerdem haben die Leuchten keine Kleinteile, die sich ablösen, gefährliche Spitzen oder scharfe Kanten. Darüber hinaus sind sie sind frei von Schadstoffen. So können Eltern beruhig sein und haben auch Grund zur Freude: Die SoftPals Nachtlichter sorgen nicht nur für Ruhe im Kinderzimmer, sie bescheren auch ihnen einen störungsfreien Schlaf.

Die unverbindliche Preisempfehlung für die Philips SoftPals beträgt 29,99 Euro.

Leave a Reply