LED in XXL: Vergiss den Lampenschirm

Warum klein, wenn es schön groß geht? Eigentlich kommen LED als Leuchtmittel ja überhaupt nicht an die Größe von Glühlampen heran. Also rein äußerlich gesehen. LED können so klein gebaut werden, dass sie kaum mehr als kleine Punkte sind und in einer Leuchte sogar komplett verschwinden.

Als nachhaltiger Ersatz für herkömmliche Glühlampen greifen LEDs natürlich auch längst das das klassische Design auf und können mit den üblichen Standardgewinden einfach in die Fassung gedreht werden. Hübsch mit Schwanenhals oder in Kerzen-Form macht sich das als stromsparende Alternative ausgesprochen gut im offenen Leuchter.

Glühlampenersatz für Industrial-Flair oder Vintage-Beleuchtung

Die neuesten LED-Lampen von Philips Lighting gehen aber noch einen Schritt weiter und kommen als extragroße Version mit Glühfaden-Nachahmung nun sogar komplett ohne Leuchte aus.

Deco LED nennen sich die Klassik-Riesen, die in stilechten Glühlampen-Formen entweder klaren Industrial-Charme oder heimelige Retro-Behaglichkeit von der Decke baumeln lassen. Entsprechend haben die XXL-Lampen entweder eine rauchgraue Beschichtung oder für den Vintage-Look ein vergoldetes Äußeres. Auch die Lichtfarbe der Lampen ist entsprechend unterschiedlich und liegt bei neutralweißen 4000 Kelvin bzw. 2000 Kelvin für warmweißes Vintage-Licht.

Ab Juli gibt es die Deko LED in moderner Industrial-Ausführung ab 39,99 Euro. Die Vintage-Riesen sind bereits im Mai zu haben und kosten ab 49.99 Euro. Philips Lighting zeigt die neuen Lampen auf der Light+Building in Halle 0:Forum.

+Links: Light+Building | Philips Lighting (signify)

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , , , , ,

Antwort schreiben