Innovatives Licht im Wandmöbel: LivingShapes OLED-Spiegel

Innovatives Licht im Wandmöbel: Philips LivingShapes OLED-Spiegel

Eine Herausforderung des modernen Wohndesigns ist im Ursprung des Lichts in Wohnräumen begründet. Sobald die Sonne auf die Idee kommt unterzugehen (das muss ihr aber auch jeden Tag aufs Neue einfallen), schalten wir alternative Lichtquellen ein, die aber etwas ganz anderes machen als die Sonne vor dem Fenster: Sie scheinen nicht herein und erinnern uns, dass direkt hinter dem Glas eine lebendige, vibrierende Welt beginnt, sondern machen schöne helle Punkte und Bereiche, mitten im Raum oder geschmackvoll an Wänden arrangiert.

Nun haben wir in unserer post-industriellen Zivilisation innovative Ingenieure, die sich dem Thema (“hell oder dunkel”) weiter unvoreingenommen und äußerst kreativ nähern. Dabei kommen dann neuartige Wohn-Accessoires wie der Philips LivingShapes Interactive Mirror bei raus. Der wird durch seine hochmodernen OLED-Leuchtflächen direkt zum interaktiven Licht-Fenster. Wieso interaktiv? Weil der smarte LivingShapes zum Beispiel merkt (Sensoren, keine Magie), wenn jemand vor ihm steht, und dann das Licht in der Mitte ausmacht. Klar, sonst würde man sich ja nicht im Spiegel sehen können. Danke, Mr. LivingShapes, sehr aufmerksam!

Bei anderen Einstellungen, zum Beispiel dem „Frame“-Modus, verbreiten die äußeren OLEDs konstant warmweißes Licht und bilden so ein leuchtendes Quadrat. Also, schnell noch mal die Krawatte nachziehen.

Dabei ist der intelligente Leuchtspiegel eher so was wie ein Vorreiter für eine ganze Generation von Wohnraumbeleuchtungs-Objekten. Richtig hell (400 Lumen) und trotzdem stromsparend, aus 64 Lumiblade OLEDs, intelligent und multifunktional, dazu noch ganz oben auf der Kante der technologischen Welle – kein Wunder, dass der schlaue Spiegel derzeit noch knapp 3000 Euro kostet.

Aber macht euch eines klar. Damit kann man garantiert seine Mitmenschen beeindrucken. Garantiert. Zu Hause genauso wie in Räumen mit Publikumsverkehr, etwa in Hotels, Verkaufs- oder Empfangsräumen, Galerien ….

[Link] [Link]

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , , , , , ,

Antwort schreiben