Empire State Building: LED Tower Light Show Feat. Alicia Keys (Video)

LED-Wolkenkratzer: Das Empire State Building ist gewappnet für Leuchtshows mit neuem LED-Lichtsystem von Philips Color Kinetics

Erinnert ihr euch? Ende November hat Pop-Superstar Alicia Keys das neue LED-Lichtsystem des Empire State Building eingeweiht. Mit einer gigantischen Show, bei der die Tunes des Mega-Stars das Wahrzeichen New Yorks zum gigantischen LED-Spektakel machten und synchron die Lichter tanzen ließen.

Das war, was man ein echtes Highlight nennt. Das muss man einfach noch mal anschauen. Nicht zuletzt, weil es auch einen Vorgeschmack gibt auf das noch recht frische 2013. Denn schließlich hat der Wolkenkratzer jetzt das ganze Jahr über (und noch viele, viele mehr) wahnsinnig viele Möglichkeiten, mit den 1.200 LEDs des Philips Color Kinetics Licht-Systems für spektakuläre Events und Gänsehaut-Feeling zu sorgen.

Die eingesetzten LED-Systeme lassen sich individuell dimmen und kontrollieren und können Licht in 16 Millionen verschiedenen Farbabstufungen abstrahlen. Die Farb-Umschaltung am Skyscraper geht auch noch ganz bequem und direkt. Per Mausklick – was Lichtspiele unerreicht einfach und abwechslungsreich macht. Bislang standen am Empire State Building zehn Farben zur Auswahl, die manuell mit 7,5-stündigen Aufwand auszuwechseln waren.

Zudem wird mit der neuen Beleuchtung, die 400 konventionelle Leuchten ersetzt, auch noch richtig viel Strom gespart. Die Energie-Einsparung soll pro Jahr bei rund 73 Prozent liegen.

Also genau deshalb hier und jetzt an dieser Stelle: die Empire State Building LED Tower Light Show Feat. Alicia Keys. On Fire! Yeahhh!

[Link] [Photo: Philips Color Kinetics]

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , , , , , ,

Antwort schreiben