Blutmond im Wohnzimmer: Ja, das kann die neue Philips Hue Flourish Leuchte!

Blutmond: Neue Philips Hue Flourish Leuchte

Kupferrot bis orange, so leuchtet der Mond eigentlich nur, wenn er bei einer Kernschattenfinsternis vollständig in den Schatten tritt, den die Erde in den Weltraum wirft. In der Natur ist das herzlich selten der Fall. Hierzulande ist das Spektakel in der Regel höchstens zweimal pro Jahr zu bestaunen.

Gut also, dass man den roten Mond mit Philips Hue auch ganz einfach ins heimische Wohnzimmer zaubern kann, wann immer man möchtet. Genauso wie unzählige andere Lichtstimmungen in den unterschiedlichsten Weißtönen und Farben, die Leuchten der zunehmend größeren Hue-Familie (mit Hue White and color ambiance) bekanntermaßen so aus dem Lampenschirm zaubern können.

Blutmond: Neue Philips Hue Flourish Leuchte

Leuchtend rot oder dezent weiß

Möglich macht das insbesondere der jüngsten Neuzugang, wie in Berlin auf der IFA 2018 gerade ziemlich eindrucksvoll zu sehen ist: Die neue Pendelleuchte nennt sich Philips Hue Flourish, ist verfügbar ab Oktober und auch in anderen Ausführungen (z.B. als Deckenleuchte) zu haben. Die Flourish-Preise liegen liegen zwischen 129,99 und 349,99 Euro.

Blutmond: Neue Philips Hue Flourish Leuchte

Blutmond: Neue Philips Hue Flourish Leuchte

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , , , , , , ,

Antwort schreiben