[Trends] Modern interpretierte Eleganz: Halus II Kronleuchter mit 18 LEDs

Halus II Kronleuchter mit 18 LEDs

Die Vorteile von LEDs für den Nutzer liegen auf der Hand: Effizient und effektiv kann nicht nur Strom gespart und ein Raum attraktiv beleuchtet, sondern auch die Umwelt bei der Entsorgung von ausgedienten Leuchtmitteln geschont werden.

Doch auch Designer haben mit LEDs ein Leuchtmittel in die Hand bekommen, das so manche Beschränkung der Vergangenheit – beispielsweise durch die Baugröße – aufhebt. Die Produktreihe Lirio by Philips ist da mit einem Kronleuchter wie beispielsweise dem „Halus II“ ein gutes Beispiel.

„Halus II“ mutet zunächst einmal an wie das Kind eines Kronleuchters und eines 50er-Jahre-Leuchtenmodells. Die 18-flammige LED-Pendelleuchte hat aber weder die Überladenheit eines klassischen Kronleuchters, noch die schlichte Asymmetrie, wie man sie aus der Nachkriegs-Leuchtennmode kennt.

Schnörkel- und zeitlos interpretiert „Halus II“ die Eleganz eines Lüsters – und ist vollgepackt mit modernster LED-Technik. Jede der 18, in zwei Reihen übereinander angeordneten LEDs hat eine Leistung von 2,5 Watt (mit 110 Lumen) und strahlt mit einer glühlampenähnlichen Lichtfarbe. Zudem sind die LEDs, die direkt nach unten abstrahlen, stufenlos zu dimmen.

Der Leuchter selbst kann in der Höhe verstellt werden und ist für einen Preis von knapp 1000 Euro in Schwarz und Weiß erhältlich.

Halus II Kronleuchter mit 18 LEDs

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben