[Light+Building] Stabwechsel: Roger Karner neuer Geschäftsführer bei Philips Lighting

Roger Karner neuer Geschäftsführer bei Philips Lighting

Showtime auf der Light+Building – nicht nur für Lampen, Leuchten und Co. Sondern auch für neue Lichtgestalten: Will heißen: Der größte Licht-Hersteller der Welt hat gestern in Frankfurt seinen neuen Geschäftsführer für DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz), Roger Karner, im Rahmen eines Medien-Events präsentiert.

Der 41-jährige Österreicher verantwortet ab dem 1. Mai 2012 den Sektor Lighting in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Karner übernimmt die Funktion des General Managers Lighting DACH von Andreas Wente, der diese Tätigkeit bisher in Doppel-Funktion ausgefüllt hatte.
Im Zuge der weltweiten Transformation der Philips-Organisation, die mit einer Stärkung der regionalen Märkte einhergeht, wird diese aufgehoben. Andreas Wente verantwortet damit als Vorsitzender der Geschäftsführung DACH sämtliche Geschäftsaktivitäten von Philips in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Philips Geschäftsführer Roger Karner Light+Building

Karner war bisher für Schneider Electric tätig, zuletzt als CEO und Country President der Schneider Electric Schweiz AG in Bern, sowie als CEO der Feller AG in Horgen. Roger Karner hat langjährige berufliche Stationen in den Ländern Frankreich, Österreich und Schweiz absolviert und verfügt über tiefgehende Erfahrung im Lösungsgeschäft.

_____________________________
Mehr zur Light+Building 2012 findet ihr hier in unserem Special. Die Light+Building findet vom 15. bis 20. April 2012 in Frankfurt statt. Mehr Infos direkt zur Messe gibt es hier: light-building.com.

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben