Light_ness: Licht vom Designer – für individuelle Eigenkreationen

Light_ness von Uxus

Wir begrüßen ja auch grundsätzlich jedes Licht-Projekt, das die klassische Rollenverteilung zwischen „Designer“ und „Nutzer“ auf intelligente Weise aufbricht. Nicht nur, weil DIY gerade wieder mal ultra-in ist. Auch weil wir finden, dass Individualität gerade im Wohnbereich ausgesprochen wichtig ist. Ein echtes Zuhause darf da gerne mal auch eine ganz persönliche Note rüberbringen.

Light_ness von der niederländischen Designagentur Uxus ist so ein Projekt, das es leicht macht, sich kreativ auszutoben – quasi mit Anleitung. Kerngedanke des Designs ist aber nicht nur die Möglichkeit zur individuellen Gestaltung, sondern auch ein Tribut an die Nachhaltigkeit. So braucht man für eine Designer-Leuchte lediglich zwei Rahmen, Kabel, Lampe und leuchtoranges Band. Knapp und flach ist das Designer-Licht damit auch für den Versand.

Uxus übernimmt dabei als Designer den Part desjenigen, der das zu verwendende Material bereitstellt, während der Käufer erst noch eine Eigenleistung bringen muss – in Form des Zusammenbauens und vor allem der Gestaltung des Lampenschirms.

Und wie man auf den Bildern des Design-Studios sieht, ist bei Light_ness weniger nicht mehr, sondern wirklich mehr: Erst mehrere Leuchten lassen die Kraft des Konzepts richtig deutlich erstrahlen.

[Link] [Photos: Uxus]

Leave a Reply