Illuminesca 2011 in Berlin: See what light can do for your shop

Räume bedürfnisgerecht zu beleuchten und dabei sowohl möglichst angenehme Lichtsituationen zu schaffen, als auch den Geldbeutel hinsichtlich der Energiekosten zu schonen, ist eine Herausforderung. Das gilt fürs Zuhause ebenso wie für kommerziell genutzte Räume. Verkaufsräume beispielsweise. Gerade dort ist eine optimale Beleuchtung wichtig, nicht nur um das Produkt ins rechte Licht zu rücken, sondern auch um eine Wohlfühl-Atmosphäre für den Kunden zu schaffen.

Philips veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine Fachmesse, die sich mit der perfekten Shop-Beleuchtung beschäftigt. Die Illuminesca 2011 wird am kommenden Mittwoch (28. September 2011) in Berlin stattfinden. Teilnehmer können sich nicht nur über verschiedene Lichtkonzepte fachkundig beraten lassen, sondern die Beleuchtungslösungen auch gleich in Augenschein nehmen und so die Wirkungen des Lichtspiels direkt miteinander vergleichen zu können. Ressourcenschonend und abwechslungsreich lautet das Motto der verschiedenen Konzepte.

Der Veranstaltungstag im Radialwerk V Berlin in der Holzmarktstraße 33 beginnt um 13:30 Uhr, endet voraussichtlich gegen 20 Uhr und ist vollgepackt mit Informationsangeboten zum Topic See what light can do for your shop. Neben den Experten vom Philips FutureLab und anderen Fachleuten spricht Stefan Mauritz von Mauritz Design, dessen Büro unter anderem das Konzept zu Philipp Pleins Mono Brand Stores (Modedesign) entwickelt hat.

Der Event ist darauf ausgelegt, Inspirationen für den eigenen Shop zu sammeln, mit Experten aus dem Einzelhandel zu diskutieren und so individuelle Lösungen entwickeln zu können.

Die Illuminesca findet nicht zum ersten Mal statt. Ihr Debüt gab die Veranstaltung 2007 in Mailand und ist seither durch namhafte Städte Europas wie etwa Amsterdam oder London getourt. Wer sich direkt bei Philips informieren möchte, der kann hier auf den Link klicken.

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: ,

Antwort schreiben