Licht-Wellen auf Sylt: Windsurf World Cup leuchtet mit LED #Video

Licht-Wellen auf Sylt: Windsurf World Cup leuchtet mit LED #Video

Es ist immer ziemlich beeindruckend, wenn sich die Surf-Elite der Welt in Wind und Wellen stürzt, um sich in den Königsdisziplinen des Windsurfens zu messen. Zu steigern ist das im Grunde fast nur, wenn es dabei dunkel wird und das Licht stimmt. Und das stimmte in diesem Jahr beim Davidoff Cool Water Windsurf World Cup ganz besonders.

Dünen-Beleuchtung, Lichtinstallationen am Strand und LEDs an Surfbrettern – im Rahmen der Initiative LED Island hat Licht-Weltmarktführer Philips den Brandenburger Strand auf Sylt für die Wettkampf-Action und Shows der Profi-Surfer spektakulär mit innovativem LED-Licht inszeniert.

Quasi als sportlicher Kick-off, um zu zeigen, was es bedeutet, Sylt zur LED-Insel zu machen. Nicht nur am Strand oder zur After-Surf-Party und der Philips Night Session, bei der die Freestyler mit LEDs ausgestattet ihre Tricks vorführen, sondern auf voller Breite. Denn Sylt und Philips setzen mit der im Sommer gestarteten LED-Initiative die Nordseeinsel rundum in neues Licht.

Das soll durch seine vielfältigen, vernetzten Möglichkeiten die Urlaubsdestination mit ihren angesagten Hotspots noch attraktiver machen und steht vor allem auch im Dienste der Nachhaltigkeit. Durch Umrüstungen auf LED soll bis Ende 2015 der jährliche Stromverbrauch für die Beleuchtung um rund 30 Prozent reduziert werden.

Erste Projekte sind bereits umgesetzt, zum Beispiel die „Gosch am Strand“-Bar mit rund 80 Metern LED-Streifen an Regalen und Tresen. Am Strand war parallel zu den Wettkämpfen der Board-Akrobaten auch das vernetzte Zusammenspiel von hue-Licht, Musik und Ambilight-TV direkt zu erleben. Und trotz mancher Windflaute während des 10-tägigen Mega-Wassersport-Events zählten die Veranstalter täglich mehr als 22.000 Besucher an der Brandenburger Strand Promenade.

Ja, wir sind eben alle ein bisschen reif für die Licht-Insel …

Licht-Wellen auf Sylt: Windsurf World Cup leuchtet mit LED #Video

+Links: Initiative „LED Island Sylt“ | Davidoff Cool Water Windsurf World Cup
+Fotos: Philips

Leave a Reply