Die Erleuchtung des Mülls: Kronleuchter aus gebrauchten PET-Flaschen

Enlightened Waste von Thierry Jeannot auf der London Design Week

Recycling tut nicht nur Not, Recycling kann auch sehr schön sein, wie dieser Kronleuchter aus PET-Flaschen beweist. Der Künstler Thierry Jeannot, der derzeit in Mexico City lebt, suchte zuerst die Zusammenarbeit mit bereits bestehenden Sammelstellen im mexikanischen Übermoloch. Doch die Arbeitsbedingungen dort haben den gebürtigen Franzosen derart abgeschreckt, dass er sich selbst mit Hilfe von Nachbarn und privaten Müllsammlern um die Beschaffung des Recycling-Materials kümmerte.

Immerhin hat allein der wunderschöne Kronleuchter, den Thierry Jeannot unter dem Titel „Enlightened Waste“ auf dem London Design Festival zeigte, ein Rohmaterial von 1500 gebrauchten PET-Flaschen verschlungen.

Hat sich gelohnt, finden wir, denn der „erleuchtete Müll“ ist wirklich ein Lichter-Traum.

[Foto: London Design Festival]

Links:

 

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben