Der geheimste Lichtschalter der Welt

Secret Passageway Switch von Ben Light

Zugegeben, eine Geheimtür, die sich als Bücherwand tarnt und beim Kippen eines ganz bestimmten Buches den Weg in ein verstecktes Zimmer (aka dunkles Verlies) freigibt, wäre natürlich noch toller. Für den Hausgebrauch tut’s diese Variante hier aber auch. Der „Secret Passageway Switch“ könnte natürlich durchaus alles Mögliche betätigen, hier abgebildet ist seine Funktion als Lichtschalter.

Man präpariert ein ganz bestimmtes Buch (es sollte unbedingt ein hart gebundenes sein), um damit durch eine Kippbewegung einen versteckten Zugmechanismus zu betätigen, der wiederum eine Leuchte anschaltet. Keine Sorge, dem Buch passiert dabei nichts.

Mit diesem ganz speziellen Schalter hat US-Designer Ben Light übrigens schon Awards abgeräumt. Und dennoch, wer den Secret Passageway Switch haben möchte, sei vorgewarnt: Man muss ihn selbst zusammenbauen und die Bauanleitung wird erst in ein paar Wochen lieferbar sein.

Das mit dem Selbst-Zusammenbauen des Geheimschalters erklärt sich übrigens ganz leicht (nicht wie es geht, sondern warum Ben Light ihn als Do-it-yourself-Objekt geplant hat): Der New Yorker hat nämlich schon ganz lange einen Lieblingsdesigner. MacGyver. Nicht wirklich ein Designer, das stimmt, aber eine Figur, die Ben Light schon ganz früh dazu gebracht hat, selber Dinge zu machen und zu entwerfen. Hat nicht geschadet, wie man sieht.

[Link] [via]

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , ,

Antwort schreiben