IFA 2016 | White Ambiance: Designleuchten mit Hue für schöne Weißlicht-Nuancen

Philips Hue White Ambiance Leuchte Fair

Stufenlos variierbares Weißlicht kommt jetzt auch mit stylischen Leuchten. Philips Lighting stellt auf der IFA 2016 in Berlin eine ganze Reihe an Leuchten vor, die mit „Philips Hue White Ambiance“-Technologie ausgestattet sind. Entweder direkt integriert oder mit zugehörigen Hue-Lampen.

Licht an den Tagesverlauf anpassen

Damit lässt sich das Licht im Zuhause zwischen kühlem Tageslichtweiß (6.500 K) und einer warmweißen Kerzenlichtfarbe (2.200 K) variieren – und zwar stufenlos und wahlweise per Fingertipp, Stimme, Bewegungssensor oder weiterführend automatisiert. Voreingestellt sind vier Lichtszenen für ein Raumambiente zum Entspannen, Lesen, Konzentrieren oder Energietanken.

Philips Hue White Ambiance Leuchte Beeing

Philips Hue White Ambiance Leuchte Beeing

Alle neuen Philips Hue White Ambiance-Leuchten kommen mit einem mobilen Philips Hue-Dimmer, um die Steuerung noch einfacher zu machen. So können auch Gäste ohne App die Lichtstimmung verändern und selbst ohne Internetverbindung sind die neuen Leuchten sofort einsatzbereit. Mit einer Hue-Bridge, dem neuen Hue-Bewegungsmelder sowie hunderten Apps sind unzählige Szenarien möglich.

Die Hue-Familie vergrößert sich durch die Neuzugänge um 26 Leuchten. Zu haben ab Ende Oktober.

Philips Hue White Ambiance Wellner

Philips Hue White Ambiance Leuchte Wellner

+Links: Philips Lighting | Philips Hue

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben