Mit Licht spielen: Hier kommt die Hue Play Lightbar #IFA18

Philips Hue Play 2018

Kleiner Lichtriegel, großer Effekt: Auf der IFA ist zu sehen, wie Philips Hue einen Raum mit neuen Leuchten wie der Hue Play in einen bunten Konzertsaal, ein Kino oder ein raumfüllendes Action-Abenteuer verzaubern können, indem diese die richtigen Farben zum richtigem Zeitpunkt an die Wände werfen.

Findet problemlos Platz

Hue Play ist eine kompakte Lightbar, die horizontal oder vertikal positioniert werden kann und einen gleichmäßigen, indirekten Lichteffekt abstrahlt. Philips Hue Play ist sofort einsatzbereit. Wird die LED-Lichtleiste mit der Hue Bridge und der Philips Hue App verbunden, kann mit einer Auswahl von 16 Millionen verschiedenen Farben für jede Stimmung das perfekte Ambiente erzeugt werden.

Schön beleuchten, packend entertainen

Und mehr noch: Sie kann über die kostenlos erhältliche App Hue Sync direkt mit Entertainment-Inhalten synchronisiert werden. Ideal also, um neben dem TV-Gerät, als Hintergrundbeleuchtung, auf einem Sideboard oder auch auf dem Fußboden immer passend zum Film im TV, dem Game auf dem Monitor oder der Symphonie im Mediaplayer zu leuchten.

Dank des smart konzipierten Netzteils kann Philips Hue Play mit nur einer Steckdose auf bis zu drei Einheiten erweitert werden. Erhältlich in Schwarz oder Weiß ab Oktober.

+Link: Philips Hue /IFA-Neuheiten

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , , , , , ,

Antwort schreiben