Forms in Nature: Der Kronleuchter aus dem Zauberwald (Video)

Forms in Nature: Der Kronleuchter aus dem Zauberwald

Hänsel und Gretel würden sich garantiert spontan in jedem Wohnraum verlaufen (so zwischen Sofa, Couchtisch und Smart-TV), wenn die Lichtskulptur „Forms in Nature“ der Designer Thyra Hilden und Pio Diaz die Szene illuminiert.

In der Mitte der Designleuchte schimmert, kaum erkennbar eine Lampe (bevorzugt LED), und zahllose Ästchen, Zweiglein, Spitzen machen aus dem Licht den Schattenwurf eines verzauberten Waldes.

Forms in Nature: Der Kronleuchter aus dem Zauberwald - Lichtskultpur von Thyra Hilden und Pio Dia

Hilden und Diaz ließen sich, wie sie erklären, von den naturwissenschaftlichen Darstellungen des deutschen Biologen Ernst Haeckel (1834 – 1919) inspirieren. Letzterer zeichnete übrigens nicht nur psychedelisch verästelte Pflanzendarstellungen, sondern entwickelte auch ziemlich eigenartige Theorien zu Eugenik und Rassenlehre, die später von den Nazis aber keineswegs übernommen, sondern verboten wurden. Waren wohl zu psychedelisch und verästelt.

Für die „Forms in Nature“-Lichtskulptur soll das alles keine Rolle spiele, die ist einfach nur schön. Und nach einer Kickstarter-Finanzierung demächst lieferbar. Um die Wohnräume der Industriehalbkugel in einen Zauberwald zu verwandeln.

[via] Und mehr zu Licht und Natur gibt es hier.

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , , , , , ,

Kommentare (3)

  1. Michaela Braunstein says:

    Hallo, will unbedingt diese Lampe,Kronleuchter Zauberwald, wo kann ich Sie kaufen ?

  2. Horst says:

    Konnte jetzt schon jemand die Lampe käuflich erwerben, und wenn ja, wo genau?

Antwort schreiben