„Total irre“: VfL Wolfsburg Fan-Experience mit Lichteffekten in der Volkswagen Arena

VfL Wolfsburg Fan-Experience mit LED-Lichteffekten Volkswagen Arena

Weil Fußball so schön ist, verpasst manch eingefleischter Fan so gut wie kein Heimspiel. Ronny Gödecke zum Beispiel ist begeisterter Anhänger des VfL-Wolfsburg und seit 1992 fast immer dabei, wenn die „Wölfe“ in der heimischen Arena kicken.

„Als Fan ist das zwar nicht immer so einfach“, sagt Ronny, „weil die Mannschaft ja mal gut spielt und mal weniger gut.“ Aber davon können nicht nur Fans des VfL ein Lied singen.

Bisher als einziger Verein der Bundesliga dagegen können die Wolfsburger ihre Heimspiel-Atmsophäre seit diesem Jahr spektakulär in Szene setzen: Die Volkswagen Arena ist das erste Fußballstadion der Bundesliga mit einer komplett auf LED-Technik umgestellten Flutlichtbeleuchtung von Philips Lighting. Und das bringt gleich mehrere Vorteile – für die Spieler, aber auch die Fan-Experience.

VfL Wolfsburg Fan-Experience mit LED-Lichteffekten Volkswagen Arena

„Wie die Abstimmung der Lichtanlage mit der Musik, den Ansagen und der Bande funktioniert – das ist total irre“, sagt Ronnie. „Das Fußballspiel ist jetzt kein normales Spiel mehr, sondern wirklich ein Event.“

Am letzten Samstag im September (30.09.17) ist es wieder soweit, da steht das nächste Spiel der Wölfe in der Heim-Arena auf dem Plan. Denn heute Abend (20.30 Uhr) treffen die Grün-Weißen nun erst einmal beim Auswärtsspiel in München auf den neuen Tabellenführer.

+Links: Philips Lighting

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben