Vernetztes LED-Licht in der Allianz Arena: Fußball und Arena-Entertainment

LED-Licht in der Allianz Arena

Top-Fußball ist nicht einfach nur Sport, es ist ein Erlebnis – für viele sogar die größte Sache der Welt. Und dass die auf dem Platz und auf den Rängen der Münchener Allianz Arena nun noch schöner ist, dafür sorgt seit Saison-Beginn innovative Lichttechnik von Philips Lighting.

Fast 300 LED-Flutlicht-Strahler beleuchten nun das Spielfeld. Die Profi-Kicker können damit der Welt bei perfekter Ausleuchtung zeigen, was Fußball wirklich ist. Vor allem auch profitieren die Fans im Stadion und vor dem heimischen Fernseher von der neuen Lichtqualität: Zuschauern bietet sich beste Sicht aufs Spiel, flackerfreie Fernsehbilder sind auch in Superzeitlupe und höchster Auflösung garantiert.

Top-Fußball mit LED, Dynamik im Stadion

Doch das ist noch nicht alles. Durch den Einsatz vernetzter LED-Lichtquellen, die bis zu 16 Millionen Farben erzeugen und für verschiedenste Licht-Effekte programmiert werden können, kommt auch jede Menge Dynamik in die Arena-Beleuchtung. Synchronisierbar zu Musik oder Ansagen und 20 zusätzlichen Scheinwerfern, die sonst für das Entertainment verwendet werden, machen sie Stadionmomente in der stets ausverkauften Allianz Arena mit 75.000 Fan-Plätzen noch emotionaler.

Spielfeld- und Logen-Beleuchtung aber ist nur das eine. Selbst die Bereiche, in denen sich die Mannschaften vor und nach Spielen aufhalten, profitieren von den Vorzügen der Vernetzung. Hier kann die Farbe und Intensität der Beleuchtung für unterschiedlichste Lichtstimmungen atmosphärisch variiert werden – zum Aktivieren, Runterkommen und Wohlfühlen in der Kabine im rot-weißen Bayern-Feeling etwa.

Rot-weiße Wohlfühlatmosphäre in der Kabine

Das setzt sich fort beim Lauf aufs Spielfeld durch den Spielertunnel. Der kann die Spieler mit seiner neuen Ausleuchtung ganz auf den Moment des Einlaufens vorbereiten – ein Ritual, das flankiert von einer spektakulären Lichtshow im Stadion zum Highlight werden kann.

Auch außen geht es bereits vernetzt zur Sache. Die Außenbeleuchtung wurde schon 2015 pünktlich zum zehnjährigen Allianz-Arena-Jubiläum rundum auf LED umgerüstet. Seither leuchtet die Außenhaut des Münchner Wahrzeichens auf insgesamt 26.000 Quadratmetern mit dynamischen Lichtanimationen. Kann Fußball noch schöner inszeniert werden?

Details und Eindrücke vom Kick-off-Event mit der neuen LED-Beleuchtung gibt es hier in der Foto-Galerie. In Kürze folgt auch noch ein Video …

 

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , , , , , ,

Antwort schreiben