Upcycling | Das Licht aus der Weinflasche #Video

Lucirmás La Flor Lamp von Nutcreatives: Upcycling-Licht aus der Weinflasche

Flasche leer – und dann? Licht an! Weinflaschen sind viel zu schade, um direkt im Glas-Container entsorgt zu werden, sobald der letzte gute Tropfen getrunken ist.

Also Kerze drauf und gemütlich flackern lassen. Oder lieber gleich eine richtige Leuchte daraus machen, um vielleicht der Weinseligkeit etwas dauerhafter zu huldigen.

Lucirmás La Flor Lamp von Nutcreatives: Upcycling-Licht aus der Weinflasche

Ganz besonders schön kann das Nutcreatives. Um Licht in leere Flaschen zu bringen, hat sich das Design-Studio aus Barcelona mit den Kunsthandwerkern der Glas-Manufaktur Lucirmá zusammengetan, die Alltagsobjekte aus 100-prozentigem Recycling-Glas fertigen.

Lucirmás La Flor Lamp von Nutcreatives: Upcycling-Licht aus der Weinflasche

Die Flaschen werden dazu in sorgfältiger Handarbeit mit Emaille überzogen und mit einem Lampenschirm aus recyceltem Kupfer versehen.

Das Flaschenlicht kann dann als Hängeleuchte „LaFlor“ in weiß, gelb oder schwarzbraun für die rechte Stimmung sorgen – vielleicht beim nächsten Gläschen Wein.

+Links: Lucirmás LaFlor Lamp | Photos: VictorMax©Photo/Lucirmás

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , , ,

Comment (1)

  1. […] (France): http://bit.ly/1rGnGFN Mijlo (Canada): http://bit.ly/1o3UHw0 Smart light living (Germany), “Upcycling das licht aus der weinflasche”: http://bit.ly/1uH1eCb Dutchdzine […]

Antwort schreiben