Lichtkunstspektakel: Was hat Popcorn mit der Luminale zu tun?

Lichtkunstspektakel: Was hat Popcorn mit der Luminale zu tun?

Das Frankfurter Festival der Lichtkunst bringt im März während der Light+Building wieder den gesamten Rhein-Main-Raum zum Leuchten. Dabei wird in diesem Jahr zum erstenmal auch Popcorn zu einem echten Licht-Knaller gemacht. Denn die Künstler des Designkollektivs Meso verwandeln... mehr »

[27.02.2018]

Light + Building 2018: Es wird spannend – mit mehr Licht statt Leuchte

Light + Building 2018: Es wird spannend – mit mehr Licht statt Leuchte

Die Light + Building 2018 steht in den Startlöchern und gibt einen ersten Ausblick auf die Trends, die sich am Lichthimmel abzeichnen. Nach einigen Jahren des Übergangs ist die LED nun ausgereifter Standard, wie die Macher der Weltleitmesse das formulieren, was uns angesichts... mehr »

[10.11.2017]

Luminale 2018: 70 Licht-Künstler wollen Frankfurt erleuchten

Luminale 2018: 70 Licht-Künstler wollen Frankfurt erleuchten

Sie haben die Oper in Sydney, die Christusstatue in Rio de Janeiro oder die Notenbank in Weimar mit Licht künstlerisch in Szene gesetzt. Jetzt wollen sie mit ihren Arbeiten Frankfurt „erleuchten“: 70 Künstler und Kreative aus neun Ländern haben sich um eine Beteiligung... mehr »

[25.10.2017]

Licht und urbanes Leben: Luminale richtet sich neu aus

Licht und urbanes Leben: Luminale richtet sich neu aus

Regelmäßig alle zwei Jahre sorgt die Luminale dafür, dass Frankfurt und Umgebung zum Mekka für Lichtkünstler und Besucher wird. Künftig soll das Licht- und Kulturfestival nun ein noch breiteres Spektrum abdecken. Mit der kommenden Luminale 2018 wollen die Veranstalter den... mehr »

[14.02.2017]