Was kann Philips Hue? Frühaufsteher jeden Tag mit Sonnenlicht wecken #Video Schluss mit dem Spuk: So zieht der Kuschel ein Capricorn: Mondlicht im Garten – mit Bewegungssensor Die dunklen Tage können kommen: Wir machen draußen Licht Luminale 2018: 70 Licht-Künstler wollen Frankfurt erleuchten Praxis-Tipp: Wohnraum durch Licht wachsen lassen Stadtkunst mit LED: Janet Echelman fängt Träume mit Licht Was kann Philips Hue? Jeden Moment das passende Licht liefern…#Video Renault Symbioz fährt autonom und knipst zuhause das Licht an

Die dunklen Tage können kommen: Wir machen draußen Licht

Der Oktober ist ein Monat, in dem man sich zumindest einer Sache sicher sein kann: Die Tage werden kürzer. Auch wenn der Herbst uns derzeit mit seiner goldenen Stimmung noch etwas anderes vorgaukelt.

Das Leben also wird sich schnell wieder nach Innen verlagern und Haus, Zufahrt und Gartenwege sollten ausreichend beleuchtet sein. Auf jeden Fall der Sicherheit wegen. weiterlesen »

Luminale 2018: 70 Licht-Künstler wollen Frankfurt erleuchten

Luminale

Sie haben die Oper in Sydney, die Christusstatue in Rio de Janeiro oder die Notenbank in Weimar mit Licht künstlerisch in Szene gesetzt. Jetzt wollen sie mit ihren Arbeiten Frankfurt „erleuchten“: 70 Künstler und Kreative aus neun Ländern haben sich um eine Beteiligung an der kommenden Luminale im Rahmen des „Call for Art“ der Festival-Veranstalter beworben.

Als Ausgangspunkt für die Einreichungen hatte das Luminale-Büro eine Übersicht von aktuell 28 „Places of Interest“ zusammengestellt, an deren Inszenierung das Festival besonderes Interesse hat. weiterlesen »

Praxis-Tipp: Wohnraum durch Licht wachsen lassen

Eine variable Lichtgestaltung für schönes Wohnambiente basiert auf der Kombination von Raumlicht, Akzentlicht und Stimmungslicht. Um diese aufeinander abzustimmen und je nach Stimmung oder Funktion zu inszenieren, bedarf es verschiedener Lichtquellen mit variierbaren Lichtstärken.

Das ermöglicht eine differenzierte Lichtgestaltung, indem sich einzelne Lichtquellen zuschalten, abdimmen und in ihrer Weiß- oder Farbgebung anpassen lassen. weiterlesen »

Stadtkunst mit LED: Janet Echelman fängt Träume mit Licht

Janet Echelman versteht es, mit ihren geknüpften Licht-Wolken ganze Städte zu verzaubern: Bei Tag spielen deren Schatten über Straßen und Parks, bei Nacht werden die filigranen Skulpturen von Scheinwerfern in flackernde Nordlichter verwandelt.

Über Santiago de Chile, Montreal, Singapur, Seattle, Sydney, San Franicisco, Amsterdam, Porto, Como, Madrid, Genf oder Kyoto und anderen bedeutenden Städten unseres Planeten bewegten sich bereits die Netze aus farbigen Polyäthylenschnüren und vielen tausend Knoten. Ganz neu bewegen sie sich derzeit auch in West Hollywood als „Dream Catcher“ zwischen zwei Gebäuden am Sunset Sunset Blvd, um Träume einzufangen. Über LEDs werden hier computergenerierte Darstellungen von Gehirnaktivitäten eingespielt.

weiterlesen »

Was kann Philips Hue? Jeden Moment das passende Licht liefern…#Video

Was kann Philips Hue? Für jeden Moment das passende Licht liefern

Ja, da heißt es immer, Philips Hue ist das am meisten vernetzte Licht der Welt und bietet unzählige Möglichkeiten, um den Alltag zuhause mit der Heimbeleuchtung zu gestalten.

Stimmt! Aber wie das konkret aussieht, wenn von morgens bis abends und sogar nachts die richtige Beleuchtung das Leben begleitet, kann man sich vielleicht gar nicht so einfach vorstellen. Kurzum – eine groovy Licht-Compilation muss her, die zeigt, was Hue so alles in die eigenen vier Wände bringt.

+Link: Mehr zum Thema | Philips Hue

Renault Symbioz fährt autonom und knipst zuhause das Licht an

Renault Symbioz steuert Beleuchtung von Philips Lighting

Wenn in Zukunft zu Hause das einfach Licht angeht, kurz bevor man mit dem Auto in die Einfahrt biegt, sitzt man wohl in einem Symbioz. Das Konzeptfahrzeug, das der französische Automobilhersteller Renault und Lichtdesigner von Philips Lighting gemeinsam entwickelt haben, ist in einem Modell-Haus so mit Hue-Leuchten vernetzt, dass diese automatisch reagieren. weiterlesen »

Kompostierbare Designer-Leuchten aus alten Zeitungen

Morphe von Crea-Re

Zeitungsschnipsel vermischt mit Kleister und Wasser bieten sich seit jeher an, um mit Skulpturen in allen möglichen Formen und Größen zu experimentieren. Dass daraus auch einzigartige Öko-Lampenschirme in in Stein- oder Betonoptik entstehen können, hat das in Barcelona ansässige Design-Studio Crea-Re jüngst auf der London Design Fair gezeigt. weiterlesen »

Vernetztes Licht auf dem Tisch: Hue Felicity

Philips Hue Felicity Tischleuchte

Was muss man nicht alles erledigen am heimischen Arbeitstisch…! Aber ganz egal, was sich gerade stapelt, spürbar komfortabler ist es, wenn das richtige Licht den Platz beleuchtet. So ist es erfreulich, dass die vielfältigen Beleuchtungsmöglichkeiten von Hue nun auch direkt in einer Tischleuchte zu finden sind.

Die nennt sich „Felicity“ und gehört zu den „White Ambiance“-Mitgliedern der Hue-Familie. Der Clou dabei: Lichtrezepte zum Konzentrieren, Lesen, Energietanken und Entspannen sind gleich voreingestellt und so kann das Umfeld ganz bequem variiert werden durch unterschiedliches Licht von Warmweiß bis Tageslichtweiß. weiterlesen »

Friedenslicht: So leuchtet der John Lennon Imagine Peace Tower #Video

Jedes Jahr am 9. Oktober und damit zum Geburtstag von John Lennon nimmt der Imagine Peace Tower seinen Betrieb auf und wirft eine weithin sichtbare Lichtsäule in den isländischen Himmel.

Ab morgen sorgen 15 Scheinwerfer mit insgesamt 75 Kilowatt Leistung dafür, dass das Licht bei klarem Wetter bis in 4.000 Meter Höhe reicht und auch etwas leichtere Wolkendecken noch durchbrechen kann. Immerhin leuchtet der Stellt-euch-vor-es-ist-Frieden-Turm in Gedenken an den Ex-Beatles im Auftrag seiner Ehefrau Yoko Ono für den Weltfrieden. Der Sockel des „Imagine Peace Tower“ verbreitet die in 24 Sprachen eingravierte Botschaft „Imagine Peace“. weiterlesen »

Der Herbst leuchtet: Festival of Lights in Berlin #Video

Die Monumente, Bauwerke und Plätze Berlins werden mit dem Start des Festival of Lights wieder zu einem besonderen Highlight. Das Lichtfest in der deutschen Hauptstadt geht in seine 13. Ausgabe und bringt den Herbst ab heute mit mehr als 40 Illumnierungen zum Leuchten.

So wird zum Beispiel die Nikolaikirche, das älteste noch erhaltene sakrale Gebäude Berlins, allabendlich mit einem Video-Mapping inszeniert und laut den Veranstaltern zu einem Schaufenster der Weltkulturen, das Länder dieser Welt in farbenfrohes Licht taucht und die Zuschauer auf eine virtuelle Reise um den Globus führt. weiterlesen »