Light+Building | Luminale: Millionen Lichter – und Besucherrekorde

RaumZeitPiraten

Weil Kunst so schön ist und so wichtig, unseren Horizont erweitert und unsere Sinne berauscht, und weil in Frankfurt und Offenbach immer noch der Himmel voller Licht hängt, begeben wir uns doch einfach noch mal direkt zur Luminale.

Wer kann natürlich im eigentlichen Wortsinn, also tatsächlich physisch – und heute zum letzten Mal. Alle anderen zumindest im Geiste mit Hilfe all der wunderbaren Fotos, die zum Beispiel hier und hier und hier zu finden sind.

Helmut Bien, Kurator des Lichtspektakels, kann zufrieden sein – 182 Licht-Projekte, am Mittwoch mit dem Kulturereigns in der „Tagesschau“ und noch vor dem letzten Tag (also heute) schon klar auf Viertel-Million-Besucherrekord-Kurs. Am tradtionell besucherreichsten Abschluss-Tag der Mega-Veranstaltung (besser gesagt heute mit Einbruch der Dämmerung) werden noch mal 50.000 Luminale-Besucher erwartet.

Und man darf nicht vergessen: Das sind nur die Zahlen für die eigens angereisten Menschen – insgesamt sprechen die Organisatoren von rund vier Millionen Menschen, die in diesem Jahr in den Genuss der Luminale-Lichtkunst kommen.

Eine ganze Menge also. Ähnlichen Andrang konnte auch die Light+Building verbuchen. Die Leitmesse in Sachen Licht und Gebäudetechnik endete heute mit Besucher-Rekordzahlen.

Deutlich mehr als 200.000 Besucher informierten sich auf während der sechs Messetage über Produktneuheiten und Innovationen – acht Prozent mehr als im letzten Jahr. Und das auf einer Fläche von 245.000 Quadratmetern (mit vier Prozent mehr aus das ein Rekord). Fast jeder zweite Besucher reiste dabei aus dem Ausland an, laut Messeverantwortlichen aus 161 Ländern. Und auch mehr Aussteller als im letzten Jahr waren mit dabei: sieben Prozent mehr und damit 2.458.

Aber Rekordzahlen hin oder her, jetzt muss es einfach noch einmal dunkel werden – bis wieder Millionen Lichter leuchten können in der Mainmetropole und dem benachbarten Offenbach. Die allerdings wird sicher keiner so ganz genau zählen …

Photos: via Messe Frankfurt

+ Links: Light+Building | Luminale

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: ,

Antwort schreiben