Geschenke-Suche: Philips Hue hoch im Kurs bei Weihnachts-Shoppern

Weihnachtsbeleuchtung Philips Hue

In der Zeit vor Weihnachten wird traditionell geshoppt, was das Zeug hält. Online verraten Web-Surfer dabei durch ihr Suchverhalten, was dieses Jahr unter den Weihnachtsbaum gelegt wird. Am häufigsten wird es laut Zahlen von Digitec und Galaxus offenbar Spielzeug für die Kleinen, Haar-Styling-Geräte und vor allem auch Philips Hue sein.

Das smarte Lichtsystem ist beim Online-Händler einer der meistplatzierten Suchbegriffe und landet im Zeitraum seit Mitte Oktober auf Platz vier der Top ten. Das wurndert uns kaum – gerade in der heimeligen Weinachtszeit wird ja besonders großen Wert auf schöne Stimmung gelegt. Und da kommt ein vernetzbares LED-System mit seinen unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten, dekorativen Leuchtmitteln und den neuesten Leuchten für schöne Ambiente-Beleuchtung gerade recht.

Highlights unterm Baum

Rund jeder fünfte Verbraucher kauft einer Untersuchung der Unternehmensberatung EY zufolge mittlerweile seine Weihnachtsgeschenke am liebsten online. Durchschnittlich geben Bürger hierzulande sechs Prozent mehr für ihre Weihnachtsgeschenke aus als im letzten Jahr und damit 282 Euro – der höchste Wert seit Beginn der Erhebung im Jahr 2007, so EY.

Sehr gerne legen Schenker in diesem Jahr demnach auch wieder Geld und Geschenkgutscheine unter den Weihnachtsbaum und machen sich nicht selbst auf die Suche nach dem richtigen Geschenk. Dann können sich die Beschenkten auch nach dem Fest genau das kaufen, was sie sich wünschen.

 

+Link: Philips Hue

Mehr bei SmartLightLiving zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben