Designer-Leuchte „Good Boy“: Licht stinkt nicht

Ein britischer Künstler namens Whatshisname signalisiert nicht nur mit seinem Pseudonym einen gewissen Sinn für Humor, sondern auch mit der Motivwahl für seine Designer-Leuchten. Größtes Vergnügen bereitet es ihm offenbar, als Korpus unterm Lampenschirm Skulpturen von Hunden zu verwenden, die mit dem für diese Spezies typischen entrückten Gesichtsausdruck ihren Darm leeren. weiterlesen »

Philips Hue Party: Lassen wir die Lichter knallen!

Das Jahr neigt sich dem Ende, ein Jahresrückblick folgt dem anderen und rund um den Planeten stehen Partys und Silvesterfeuerwerke an, mit denen die Welt das neue Jahr begrüßt. Hierzulande üblicherweise am Brandenburger Tor, am Münchner Marienplatz, dem Hamburger Hafen oder dem Theaterplatz in Dresden.

Und zuhause kann man die Lichter einfach mal mit Philips Hue knallen lassen. Beispielsweise mit ein paar Hue E27-Lampen, portablen „Hue Go“-Leuchten und Apps, die das Licht im Haus synchron zum Party-Sound, der Farbstimmung von Philips Ambilight TVs oder den passenden Jahresabschluss-Knalleffekten ins Spiel bringen.

weiterlesen »

Ariel Zuckermans Masche mit dem Licht #Video

Knitted von Ariel Zuckerman: Die Masche mit dem Designer-Licht

Jetzt müssen wir erst mal etwas ausholen, denn zuallerst geht es mal um die Masche mit der Masche. Die ist seit geraumer Zeit wieder voll im Trend – nicht zuletzt seit die oberfränkischen Jungs von MyBoshi Gehäkeltes vom miefigen Nischendasein zum Hipster-Accessoire und gleich zum Mainstream gemacht haben. Oder gibt es jemanden, der nicht zumindest jemanden kennt, der eine Boshi auf dem Kopf trägt? Eben.

weiterlesen »

Smart City: Jakarta modernisiert komplette Straßenbeleuchtung in Megatempo

Philips CityTouch in Jakarta

Wenn eine Megacity wie Jakarta ihre gesamte Straßenbeleuchtung modernisiert, ist das ein Mega-Projekt. Und dennoch soll die Umrüstung auf LED in gerade mal sieben Monaten komplett durchgezogen werden.

Rund 90.000 Straßenleuchten sind es, die in der indonesischen Hauptstadt auf energieeffiziente LED-Beleuchtung umgestellt und mit dem Lichtmanagement-System Philips CityTouch vernetzt werden. Geplant ist, dass rund 430 Lichtpunkte pro Tag installiert werden – wie Philips Lighting, Weltmarktführer bei Beleuchtung, auf dem Smart City Expo World Congress in Barcelona erklärt hat. weiterlesen »

Dank Sonnenenergie: Selbstleuchtendes Blaulicht auf dem Radweg

Manche Wege sorgen für Erleuchtung im ganz eigentlichen Sinn des Wortes. Allen voran ist Daan Roosegaardes Van-Gogh-Radweg so einer, denn der leuchtet dank fluoreszierender Steine mit spezieller Beschichtung bei Dunkelheit ganz von selbst. weiterlesen »

Deutschlands größtes CityTouch-Projekt: Bergisch Gladbach wird LED-Vorzeigestadt

Philips CityTouch LED-Strassenbeleuchtung Bergisch Gladbach

Man kann so einiges suchen im Deutschland dieser Tage. Superstars, Topmodels, die beste Stimme der Nation oder einen Ehepartner für heiratswillige Bauern. Das größte CityTouch-Projekt Deutschlands aber ist bereits gefunden – auch ohne entsprechend inszenierte Casting-Show.

Es ist das nordrhein-westfälische Bergisch Gladbach, das sich diesen Titel auf die Fahnen schreiben darf. Die kleine Großstadt östlich des Rheins stellt wie bereits Vorreiter Siegburg gerade ihre Straßenbeleuchtung komplett auf LED um und wird die Lichter der Stadt künftig mit dem Telemanagement-System Philips CityTouch vernetzt managen. weiterlesen »

Literature vs. Traffic: Buch-Aktion bringt Licht auf die Straße

Spricht man von Straßenlicht, taucht in der Regel eine recht konkrete Vorstellung von der Form der Beleuchtung vor dem inneren Auge auf: ein Mast samt Leuchtenkopf, der in gebührender Höhe hellen Schein für Autos und Passanten verbreitet.

In Toronto hat Straßenlicht eine ganz neue Bedeutung hinzugewonnen. Schuld daran ist das spanische Künstlerkollektiv Luzinterruptus, das in der kanadischen Metropole die Straße selbst mit Licht „bepflastert“ – und damit für den üblichen Verkehr komplett unzugänglich macht. weiterlesen »

Wohlfühlen mit „Wellness hue“: Und der Tag kann kommen

Philips Wellness hue

Wellness steht für Wohlbefinden. Und das hängt für den einen direkt zusammen mit der Yogamatte, für den anderen eher mit einer Auszeit auf der Couch. Aber was hat das mit Licht zu tun?

Sehr viel. Denn wenn die Beleuchtung stimmt, läuft das mit dem Wohlfühlen – egal, was jeder einzelne persönlich darunter versteht. Und ja, man kann dieses Zusammenspiel auch direkt auf den Punkt bringen und wie Philips Lighting eine Leuchte herausbringen, die man Wellness Hue nennt. weiterlesen »

Er leuchtet wieder: Der John Lennon Imagine Peace Tower für den Weltfrieden #Video

Es ist wieder soweit: Der Stellt-euch-vor-es-ist-Frieden-Turm leuchtet weithin sichtbar in den isländischen Nachthimmel. Wie jedes Jahr hat Yoko Ono am 9. Oktober John Lennon zu Ehren gemeinsam mit Sohn Sean Ono Lennon und Hunderten von Menschen am Hafen von Reykjavík  das Licht des Imagine Peace Tower entzündet. weiterlesen »

Licht auf Zuruf: Philips Hue hört auf Google Home

Okay, Google, jetzt also „Home“. Vorgestellt hatte der kalifornische Tech-Riese seine Sprachassistenz-Box in Lautsprecherform bereits im Frühjar, jetzt ist der „Google Home“-Start offiziell. Zumindest in den USA. Dort kann das Gerät ab sofort vorbestellt werden und soll im November ausgeliefert werden.

Der Google-Assistent, der sich als Mix aus WLAN-Lautsprecher und Mikro präsentiert, hört auf Sprachbefehle, kann Fragen beantworten, lässt sich mit Musikdiensten verbinden und funktioniert von Anfang an mit Philips Hue. weiterlesen »