Weihnachtsbeleuchtung Philips Hue

In der Zeit vor Weihnachten wird traditionell geshoppt, was das Zeug hält. Online verraten Web-Surfer dabei durch ihr Suchverhalten, was dieses Jahr unter den Weihnachtsbaum gelegt wird. Am häufigsten wird es laut Zahlen von Digitec und Galaxus offenbar Spielzeug für die Kleinen, Haar-Styling-Geräte und vor allem auch Philips Hue sein. weiterlesen »

Fête des Lumières - Lumières en soi(e) von Creatmosphere:

Jedes Jahr im vorweihnachtlichen Dezember feiert die Unesco-Weltkulturerbe-Stadt Lyon seine „Fête des Lumières“ und wird zum leuchtenden Mekka von Illuminationskünstlern und unzähligen Fans des Lichterspiels. weiterlesen »

Eigentlich ist die Lichtfarbe morgens vor dem Fenster eine ganz andere als mittags oder abends. Daran hat sich unsere Spezies über einige hunderttausend Jahre hinweg gewöhnt, bis die Massenproduktion von festen Gebäuden allgemein verfügbar wurde.

Heute klingelt morgens der Wecker, und wir machen das Licht an – meist dasselbe, das auch tagsüber, abends und nachts vor dem Zubettgehen leuchtet. Nur: Das falsche Licht zur falschen Zeit erhöht das Stresslevel ungemein und bringt die körpereigenen Hormone wie Cortisol oder Melatonin durcheinander. Ein am natürlichen Licht orientierter Tagesablauf hingegen verstärkt kognitive Fähigkeiten, Zufriedenheit und Gesundheit, wie Studien aus den Jahren 2010 und 2013 zeigen. weiterlesen »

LuminAID: Licht im Notfall, zum Aufblasen

luminAID Notfall Licht LED

Wenn mal im größeren Rahmen was schiefgeht (“Katastrophe”) und es dabei auch noch Nacht ist (was circa 50 Prozent aller Fälle betrifft), hat man einfach nie genug Licht zur Hand. Vor allem nicht solches, das ohne Batterien, Diesel oder Anschluss ans Stromnetz auskommt. Eine mögliche und beim zweiten Hinsehen sehr überzeugende Antwort stellt LuminAID dar, eine Kombination aus LEDs, Solar-Zelle, Lithium-Ionen-Akku und wasserdichter, robuster Plastikhülle.

Letztere lässt sich zum Gebrauch aufpusten und bewirkt damit eine gleichmäßige, angenehme Streuung des ansonsten eher punktuellen LED-Lichts. weiterlesen »

Mit 300 Metern Höhe ist der zweite Turm des China World Trade Centers (CWTC) eines der höchsten Gebäude des Landes. Errichtet nach natürlichen geometrischen Vorbildern und den architektonischen Regeln des Feng Shui, orientiert sich der Büroturm in seiner Bauweise nicht nur an Niedrig-Energie-Richtlinien, sondern folgt auch dem aktuellen Konzept im chinesischen Städtebau, durch den geschickten Einsatz von Beleuchtungsmitteln Farbe und Freude in die Megastädte der bevölkerungsreichsten Nation unseres Planeten zu bringen. weiterlesen »

Dunkle Herbst- und Winternächte eignen sich besonders gut für Lichtfestivals und sind ausgesprochen magisch in den nördlichen Breitengraden, wo die Polarnacht schimmert und Nordlichter am Himmel flackern. Im finnischen Oulu beispielsweise zeigt sich das Tageslicht im November nur eine einzige Stunde. Die Stadt 600 Kilometer nördlich von Helsinki ist mit ihren rund 200.000 Einwohnern nicht nur das nördliche Zentrum des Landes, sondern im November für ein Wochenende auch ein Lichtkunst-Mekka. weiterlesen »

Fachkräfte, so hört, sieht und liest man regelmäßig in allen Medienformaten, sind rar. Unternehmen verlangen heute eine besondere Flexibilität von ihren hochperformanten Angestellten und Freelancern, und stellen dabei fest, dass Mitarbeiterbindung sich nicht immer in Euro beziffern lässt. weiterlesen »

Was Zuhause und in modernen Städten funktioniert, lässt sich leicht auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) einsetzen: Intelligente Lichtsteuerung, die nicht nur für niedrigere Energiekosten, sondern auch höhere Zufriedenheit der Gebäudenutzer sorgt. weiterlesen »

Wäre Aurelle ein PC, hätte sie mit großer Wahrscheinlichkeit den Beisatz All-in-One – eine Leuchte für alle möglichen Stimmungen. Denn das flache Philips Hue LED-Panel, das einfach an der Decke oder Wand zu montieren ist, kann ganz unterschiedliches Ambiente in einen Raum zaubern – bequem mit einem Tastendruck auf den mobilen Dimmschalter. weiterlesen »


So leuchtet der echte Mond über einer Stadt

Die private Weltraumagentur Chengdu Aerospace Science and Technology Microelectronics System Research Institute Co (Casc) hat hochtrabende Pläne. Im Jahr 2020 soll neben dem echten Mond ein künstlicher leuchten, der nachts leuchtet und in Zukunft die Metropole Chengdu im Südwesten Chinas mit Licht versorgt. weiterlesen »