Auf einmal ist er wieder angesagt, der beschauliche Spaziergang in den Wald. Waldbaden sagt man nun dazu oder After-work-Wandern. Und dabei geht es darum, einfach mit allen Sinnen in die Natur zu tauchen. Ähnliches kann man in Tokio nun mit Licht machen. weiterlesen »

Temperaturüberwachung mit Philips Hue

Die drahtlos gesteuerten Philips Hue LED-Lampen sind ab Werk und in Verbindung mit der Hue Bridge mit weitaus mehr Möglichkeiten ausgestattet, als man auf den ersten Blick erahnen kann. Gerade weil sich die Lichtlandschaft der Hue-Lampen mit Hilfe von Software gestalten lässt, kommen immer neue Eigenschaften hinzu, die aus der Lichtquelle eine echte Alltagshilfe machen können. weiterlesen »

Rigoletto, die Moritaten-Oper von Giuseppe Fortunino Francesco Verdi (Musik) und Francesco Maria Piave (Lyrics) war lange Zeit als musikalischer Schund verpönt – oder zumindest als grosse Komposition gefeiert, aber wegen seiner moralisch zweifelhaften Figuren abgelehnt. weiterlesen »

Moskauer Luzhniki Stadium mit Signify LED-Beleuchtung

Ab dem 14. Juni rollt der König der Bälle einen Monat lang über russischen Fussballrasen, direkt vor die Füße von Zabivaka, dem offiziellen russischen Worldcup-Wolf. Übersetzt heißt er so was wie „Der einen Treffer erzielt“. Und damit das mit den Treffern auch erwartbar gut klappt, werden die zwölf Stadien in elf russischen Städten taghell mit Flutlicht ausgeleuchtet. weiterlesen »

Die ganze Welt wird Videogame. Oder Film. Oder Konzertbühne. Der alte Menschheitstraum vom Eintauchen in die Welt der Phantasie rückt ein wenig näher mit der kostenlosen Philips Hue Sync App für Computer mit Windows 10 oder MacOS X ab Sierra. weiterlesen »

Das in Barcelona ansässige Design-Studio Crea-Re ist bekannt für seine handgemachten kompostierbaren Leuchten aus Pappmaché. Aber die Kreativen haben noch mehr auf Lager: Aus ganz gewöhnlichen Holz-Wäscheklammern, die sonst an der Leine unsere Klamotten umweltfreundlich trocknen, zaubern die Kreativen beeindruckende Leuchten. weiterlesen »

Vernetzte Lichtlösungen sollen für mehr Sicherheit sorgen: Wer den Straßenverkehr sicherer machen möchte, der sollte über eine Modernisierung der Beleuchtung nachdenken, eine Maßnahme, die sich positiv auf gleich mehreren Ebenen auswirkt. Eine bessere Lichtqualität erhöht nicht nur das subjektive Sicherheitsgefühl der Bürger, sie verringert die Anzahl von Gefahrmomenten und Unfällen im Straßenverkehr. weiterlesen »

Die Hamdan Bin Mohammed Smart University (HBMSU) in Dubai hat sich von Signify (sprich Philips Lighting) eine intelligente Lichtinstallation mit dem neuen „Interact Office“-System liefern lassen, die ohne Lichtschalter in den Räumen auskommt. Statt dessen passen Sensoren die Innenbeleuchtung aus modernen LEDs den Tageslichtverhältnissen an. Außerdem stellen sie fest, ob sich Menschen in einem Raum aufhalten, um dann automatisch für die passende Helligkeit zu sorgen. weiterlesen »

Philips EyeComfort - Licht, das die Augen schont

Künftig wird es für LED-Käufer einfacher, Leuchten und Lampen zu wählen, die für die Augen angenehm sind. Signify (f.k.a. Philips Lighting) will einen Standard für Seh-Komfort namens EyeComfort etablieren.

Völlig richtig, man kann Eigenschaften wie Dimmbarkeit, Flicker-, Stroboskop- und Blendungseffekte sehr wohl quantifizieren und damit so etwas wie ein Gütesiegel für augengerechte Beleuchtung schaffen. Im Moment soll der Standard für die zahlreichen Philips LED-Lampen für die Allgemeinbeleuchtung sowie Leuchten mit integrierten LED-Modulen gelten und damit die Richtung vorgeben. weiterlesen »

Der italienische Künstler Marcantonio Raimondi Malerba verleiht der traditionellen Kunst der Bildhauerei einen unerwarteten Dreh und schafft damit tierisch schöne Licht-Skulpturen: Ob Giraffe, Menschenaffe oder Wildschwein, die Standbilder des Designers und Bildhauers der Serie „Instinct Illumination“ sind allesamt mit einem klassischen Kronleuchter ausgestattet – oder zumindest einen Teil davon. weiterlesen »